GPG Key Fehler bei Googles mod_pagespeed Modul

Fix für
Update Signierungsfehler von Googles mod_pagespeed

Seit ein paar Tagen erhalte ich von meinem Virual Private Server (VPS) eine Fehlermeldung über einen fehlerhafte Signierung des GPG Keys für das mod_pagespeed Modul von Google .
Der genaue Fehlertext beim Aufruf von

sudo apt update

sieht wie folgt aus:

W: An error occurred during the signature verification. The repository is not updated and the previous index files will be used. GPG error:  stable Release: The following signatures couldn't be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY 6494C6D6997C215E
 W: Failed to fetch http://dl.google.com/linux/mod-pagespeed/deb/dists/stable/Release.gpg  The following signatures couldn't be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY 6494C6D6997C215E
 W: Some index files failed to download. They have been ignored, or old ones used instead.

Der Fehler führt bei mir dazu, dass die Suche nach aktualisierten Linux Paketen nicht vollständig ausgeführt werden kann.

Was macht mod_pagespeed eigentlich?

Das Google Pagespeed Modul automatisiert eine Vielzahl an Performance Optimierungen, welche für das Ranking der Seite bei Google ausschlaggebend sind. Erhältlich ist es für Apache und für Nginx.

Wer das Modul auf seinem Server installieren möchte, kann sich auf Apache PageSpeed das gewünschte .deb Paket herunterladen und mit folgenden Befehlen installieren.

sudo dpkg -i mod-pagespeed-*.deb
sudo apt -f install
sudo service apache2 restart

Dabei wird das mod_pagespeed Modul automatisch in der sources.list Datei eingetragen und ihr werdet zukünftig automatisch über Updates informiert.

Wie habe ich den GPG Key Fehler behoben?

Die Fehlerbehebung ist eigentlich relativ einfach und dauert auch nicht lange. Man muss lediglich folgenden Befehl im Terminal ausführen.

wget -q -O - https://dl.google.com/linux/linux_signing_key.pub | sudo apt-key add -

Durch den neu geladenen Schlüssel war bei mir der Fehler beseitigt.

Wenn euch der Beitrag geholfen hat oder Ihr Fragen oder Anregungen habt, dann schreibt mir doch einfach einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.